Internationale Wachs­tumsstrategie für einen Acquirer

Payments

Internationale Wachstumsstrategie für einen Acquirer

Ausgangssituation und Projektauftrag

Der Kunde gehört zu den führenden Anbietern von Payment Lösungen in Europa und den USA. Im Bereich des Merchant Acquirings verfügt das Unternehmen insbesondere im europäischen Heimatmarkt über eine hervorragende Marktposition, die das Management gerne auf internationaler Ebene ausbauen möchte. Um dies zu unterstützen, sollten im  Rahmen des Projektes Zielmärkte identifiziert und priorisiert werden sowie potenzielle Partner für eine Zusammenarbeit gefunden werden.

Vorgehen im Projekt

Die wichtigsten Meilensteine dieses Projektes umfassten:

  • Vergleichende Analyse der europäischen Paymentmärkte im Rahmen eines Market Screenings
  • Priorisierung der Märkte und Auswahl von Zielmärkten
  • Detailanalyse der Zielmärkte und Erstellung von Marktmodellen
  • Identifikation von Zielunternehmen für Akquisitionen und Partnerschaften in den Zielmärkten
  • Entwicklung lokaler Markteintrittsstrategien und eines marktspezifischen und marktübergreifenden Finanzplans

Projektergebnisse und Ausblick

  • Transparenz über wesentliche Merkmale sowie der absoluten und relativen „Performance“ aller europäischen Paymentmärkte
  • Detailprofile ausgewählter Zielmärkte sowie Marktmodelle inklusive aller relevanten Mengen-, Preis- und Kostentreiber zur Ableitung der lokalen Revenue und Profitpools
  • Detailprofile ausgewählter Unternehmen in den Zielmärkten unter Berücksichtigung der Relevanz sowie der Transaktionswahrscheinlichkeit
  • Lokale Markteintrittsstrategie inklusive Zeitlinie, Ressourcenplanung und erwartetem finanziellen Beitrag

Practice Projekte

InsurancePaymentBanking

Presse

Erfolgsfaktoren im AO-Vertrieb
September 2016