Ausbildung und Engagement

Als Hochschulabsolvent sollten Sie über einen überdurchschnittlichen Studienabschluss verfügen. Ihr hohes Interesse an unseren Themenschwerpunkten Versicherung, Payment und Banking haben Sie bereits durch Praktika oder eine Ausbildung unter Beweis gestellt. Auch ein ausbildungsbegleitendes Engagement - beispielsweise in einer studentischen Unternehmensberatung - verdeutlicht uns Ihr Interesse an unseren Aufgaben und Themen. Natürlich müssen Sie uns letztlich in den späteren Interviews persönlich überzeugen – aber schon bei der ersten Auswahl der eingehenden Bewerbungen achten wir neben außeruniversitären Leistungen auch auf sehr gute Noten, einschließlich der Abiturnote.

Persönlichkeit und Teamgeist         

Gemeinsam bilden wir ein starkes Team und freuen uns auf neue Teammitglieder, die EY Innovalue bereichern! Als Persönlichkeit sind Sie unternehmerisch veranlagt, zielstrebig und überzeugungsstark. Ihr berufliches Engagement und Ihr Leistungswille ergänzen Ihren Teamspirit. Sie kommunizieren und handeln stets offen und fair. Herausragende analytische Fähigkeiten, soziale Kompetenz und ein weit überdurchschnittliches Engagement zeichnen Sie neben ergebnisorientiertem Handeln aus. Sie suchen nach der besten – nicht nach der kompliziertesten - Lösung. Ein sicheres Auftreten und kundenorientierte Kommunikation sind für Sie selbstverständlich. Wir treten stets als ein Team auf – unterschiedliche Denkansätze diskutieren wir sachlich und offen intern, nicht jedoch vor dem Klienten.

Bewerbungsprozess

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über das EY Innovalue Bewerbungstool bei uns ein. Wir prüfen Ihre Unterlagen sehr sorgfältig und vereinbaren nach einem ersten positiven Eindruck ein Telefoninterview mit Ihnen. Hierbei möchten wir Ihre grundsätzliche Motivation und Vorstellungen über Ihren beruflichen Einstieg erörtern. Im weiteren Verlauf unseres Auswahlverfahrens lernen Sie in Einzelgesprächen Manager, Director und Partner unseres Hauses kennen. Auf Basis dieser Interviews und auch durch den Einsatz praktischer Fallstudien möchten wir uns ein Bild Ihrer persönlichen und sozialen Stärken, aber auch Ihrer analytischen Kompetenzen verschaffen. Unsere Fallstudien setzen keine branchenspezifischen Fachkenntnisse voraus, geben Ihnen aber gleichzeitig die Gelegenheit, Ihre Problemlösungsfähigkeiten und grundlegenden BWL-Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Gerne zeigen wir Ihnen im Anschluss an die Auswahlgespräche Ihr künftiges Arbeitsumfeld und geben Ihnen die Gelegenheit, bei einem informellen Mittagessen mit unseren Mitarbeitern weitere Praxisfragen zu erörtern und potentielle Kollegen zu treffen.

Vorbereitung

Auch wenn wir keine Fachkenntnisse voraussetzen, können Sie sich dennoch auf unsere Fallstudien durch relevante Literatur oder Internet-Bewerbungsportale auf die Herausforderungen im Gespräch vorbereiten. Die grundsätzliche Kenntnis einer Fallstudienarbeit gibt Ihnen die notwendige Ruhe und Gelassenheit, auch wenn die Fragestellung einmal kniffeliger wird. Kopfrechnen setzen wir voraus!

Bitte denken Sie an Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive aller Zeugnisse und überzeugen Sie uns durch die Auswahl Ihrer praktischen Erfahrungen von Ihrer Leidenschaft.

Ansprechpartner

no-img
Katharina Kreitz
Manager Recruiting

Twitter

25. Mai 2017
Our #payments newsletter is now a global EY publication - still with one quarterly volume including the popular M&A

Publikationen

Wertorientierte Vertriebssteuerung
Mai 2017
Die Vertriebssteuerung vieler Versicherungsunternehmen ist weiterhin auf das Neugeschäftsvolumen fokussiert. Sollten nicht ebenso Kriterien wie Qualität, Kosten und Potenzial in Steuerung und Vergütung verankert werden?

Events

Votum Mitgliederversammlung
29. Juni 2017
Hamburg

Presse

Erfolgsfaktoren im AO-Vertrieb
September 2016